Theatergruppen fahren nach Berlin

brandenburger tor Ondej vekBerlin, wir kommen! Am Dienstag geht’s los. Die zwei Gruppen, die unseren Jugend-Theaterwettbewerb "Eine Bühne für eure Rechte" gewonnen haben, fahren morgen für drei Tage nach Berlin und treffen spannende Gesprächspartner zum Thema Kinder- und Menschenrechte.
Erste Station ist der Deutsche Bundestag, dort treffen sie auf den Grünen-Abgeordneten Jürgen Trittin, der die Jugendlichen zu dieser Reise eingeladen hat. Mit ihm können sie dann über die Situation der Kinder- und Menschenrechte diskutieren.
Weiterhin werden sie im Auswärtigen Amt einer Referentin der Menschenrechtsbeauftragten der Bundesregierung ihre Fragen stellen können. Um die Thematik aus verschiedenen Perspektiven kennenzulernen sprechen wir dann auch mit Vertretern von wichtigen politischen Nichtregierungsorganisationen, wie z.B. Reporter ohne Grenzen Deutschland, Human Rights Watch und Oxfam. Auch ein Besuch der Theatergruppe „Bühne Für Menschenrechte“, die u.a. die bekannten Asyldialoge aufführen, ist vorgesehen.
Wir sind schon sehr gespannt !
(Foto: Ondřej Žváček)