Das Institut für angewandte Kulturforschung e.V.

Das Institut für angewandte Kulturforschung e.V. – ifak – in Göttingen ist eine unabhängige Organisation, die seit 1988 in den Bereichen Entwicklung, Migration und Interkulturalität tätig ist.

Unter dem Gesichtspunkt sozialökologischer Fragestellungen legt das Institut besonderen Wert auf die Vermittlung von interkulturellen Kompetenzen, Globalem Lernen und einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Um seine/unsere Themenschwerpunkte an unterschiedliche Zielgruppen heranzutragen, befördert und unterstützt das Institut mit seinen Aktivitäten in erster Linie Vernetzungs- und Kooperationsprozesse.

Das Institut ist Mitbegründer der seit 2002 bestehenden Bildungsgenossenschaft Südniedersachsen eG BIGS.

Erstes Theaterfest von Eine Bühne für eure Rechte

EBFER Thetaerfest Lneburg EBFER Thetaerfest Lneburg2

Es ist soweit... Unser Projektstandort in Lüneburg lädt ein zum ersten Theaterfest unseres Projekts zu Kinder- und Menschenrechten.
50 Lüneburger Jugendliche aus aller Welt aus 5 Tanz- und Theatergruppen präsentieren ihre Stücke.
Wann: Samstag, 16. November 2019 um 16:30 Uhr
Wo: Bühne der Rudolf Steiner Schule, Walter-Bötcher-Str. 4, Lüneburg
EINTRITT FREI !