Globales Lernen Online bei der RBS Nord

webinarSeit die Corona-Krise Präsenzveranstaltungen erschwert hat, haben unsere BtE-Referent*innen ihre Seminarangebote für die Online-Welt angepasst und erweitert.

So gibt es Angebote zu:  "Eine gerechtere Gesellschaft schaffen", "Corona hier und im Globalen Süden", "Interkulturelle Kompetenz" und nicht zuletzt methodische Angebote. Buchbar sind die Angebote direkt über unsere Bildungsstelle.

Hier finden Sie den Flyer mit den kompletten aktuellen Themenangeboten: Globales Lernen Online/ PDF

Workshop: Lasst Puppen sprechen

Bild PuppentheaterEin Workshop für Referent*innen im Globalen Lernen, Multiplikator*innen und alle, die gerne mit Kindern arbeiten

Im Puppentheater lassen sich Konflikte überspitzt und symbolisch mit Fabelfiguren darstellen. Die Zuschauer*innen helfen den Figuren eine gewaltfreie Lösung zu erarbeiten. In Gesprächen reflektieren sie ihr eigenes Konfliktverhalten.
Auch andere Themen wie Kindheit in anderen Ländern, fairer Handel oder Umweltschutz, können die Handpuppen den Kindern mit viel Spaß vermitteln.
Eine Anleitung zum Puppenbau aus Socken und ein paar Leitfragen zur Stückentwicklung helfen euch mit den Kindern Konflikte über selbstgebaute Handpuppen friedlich zu bearbeiten. Im Workshop werden wir auch Handpuppen herstellen.
In Videoaufnahmen bekommt ihr einen Einblick in die Arbeit des Puppenspiels mit Kindern, insbesondere auch im Globalen Süden, am Beispiel des Lands Guatemala (Mittelamerika).

Termin: 25. Januar, 15-18 Uhr, Plattform: BBB, Leitung: Heike Kammer, Anmeldung per Mail bis 20.01. bei: Heike Kammer: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neuer Blogbeitrag zur Situation von Frauen im Iran während der Pandemie

blogchile1 In dem Blog Globale Perspektiven auf Corona der Regionalen Bildungsstelle Nord von Bildung trifft Entwicklung teilen BtE-Aktive aus verschiedenen Ländern dieser Welt ihre Eindrücke und Erfahrungen zur Corona-Krise. Globale Auswirkungen der Corona-Krise in anderen Regionen des Globus werden so sichtbar. In den Blogbeiträgen kommen vielfältige Stimmen zu Wort, wie es auch in den Bildungsveranstaltungen von Bildung trifft Entwicklung (BtE) der Fall ist. Damit wir auch in der gegenwärtigen Situation den Blick über den Tellerrand behalten.

Im neuesten Beitrag berichtet Zoreh Rezvany von dem Leben mit Corona im Iran und warum Frauen, wie in vielen Ländern, besonders von der Krise betroffen sind.

Schaut doch mal rein: www.ifak-goettingen.de/bte/blog

„Forschungswerkstatt Plastik und Stärke“ im Tropengewächshaus Witzenhausen

fotoferienuniwitzWas haben Verpackungen, Teller und Tüten gemeinsam? Wann entstand das Erdöl und wie lange dauert es, bis Plastik verrottet? Und welche Pflanzen kann man als Alternative für Plastik verwenden?

Dies waren nur einige spannende Fragen, mit denen sich die kleinen Forscher*innen bei der diesjährigen Herbst - FerienKinderUni beschäftigten.

Den teilnehmenden Kids im Alter von 8-12 Jahren wurden wieder vielfältige Aktivitäten angeboten: So untersuchten sie zum Beispiel Maisstärke mit dem Binokular, hatten Begegnungen mit spannenden Pflanzen aus dem Tropengewächshaus und probierten sich beim Basteln verschiedener Upcycling-Ideen aus Alltagsplastik aus.

Danke an unsere tolle BtE-Referentin Ines Fehrmann, die dieses schöne Erlebnis auch mit der Kamera festhielt.

Hier geht’s zum Fotobericht

Rückblick: Herbstferienprogramm für Kinder

FotoKuKaFlorentineDahlHerbstferien2020SchlangeKuKa2020FlorentineDahl

 

 

 

 

Ferienwoche: Abenteuer im Inselpark – Mit Spiel und Spaß die Welt entdecken

Im Oktober 2020 bot die RBS Nord eine Woche lang ein Kinderferienprogramm in und um die KulturKapelle in Hamburg-Wilhelmsburg an. Der Bildungsreferent Amadou Sadio Bah begeisterte die Kinder mit seinen kreativen Spielen und Aktionen. Einen Tag fand zudem mit der Naturpädagogin Almut Siewert eine Rallye durch den Park statt, wo die Kinder Pflanzen und Tiere entdecken konnten.

Geschichten lauschen, Spaß haben, die Natur & Welt global und direkt vor unserer Haustür zu erforschen und zu entdecken standen in dieser Woche im Mittelpunkt. Am Ende der Woche gingen alle begeistert nach Hause und hatten viel zu erzählen.

Neuer Projektbrief von BtE

Projektbrief 2020Projektbrief 2020 zu Klimwandel

Nach einem Jahr Pause ist der neue Projektbrief von BtE nun in erweitertem Format endlich fertig. Die Ausgabe zum Thema Klimawandel ermöglicht einen Einblick darin, wie Globales Lernen funktioniert und mehr Bewusstsein für Ursachen, Probleme und Konsequenzen der Erderwärmung geschaffen werden kann. Wie funktioniert Globales Lernen? Wie kann mehr Bewusstsein für Ursachen, Probleme und Konsequenzen der Erderwärmung geschaffen werden? Vielleicht mit Waldbaden, Nachdenken übers Fliegen, den richtigen Argumenten oder durch persönlichen Bezug?

Unter diesem Link findet ihr den neuen Projektbrief in digitaler Version zum Herunterladen. Viel Spaß bei der Lektüre!

 

Neues Bildungsmaterial

20200707 Titelseite BegleitheftBegleitheft zum Lateinamerika-Puzzle

Die Handreichung zum beliebten Lateinamerika-Puzzle ist fertig. In sechs vielfältigen Kapiteln gibt das Begleitheft verschiedenen Perspektiven und Stimmen, mit Hilfe von zahlreichen Zitaten und Bildern Raum und sensibilisiert für ökologische, wirtschaftliche, politische, kulturelle und soziale Themen der Weltregion. Die Übungsanregungen sollen zur Bildungsarbeit mit dem Puzzle inspirieren.

Zum Download der Handreichung

Weitere Infos zum Begleitheft