Neuauflage Mappe Globales Lernen

Methoden für die Bildungsarbeit

Die Arbeitsmappe enthält Anregungen für zurückgekehrte Fachkräfte aus der Entwicklungszusammenarbeit, ehema­lige Freiwillige und für Menschen aus Ländern des globalen Südens, die als Referent_innen Globales Lernen umsetzen wollen. Aber auch andere in der entwicklungsbezogenen Bildungsarbeit Engagierte – mit oder ohne Auslandserfah­rungen – können hier Unterstützung für ihre Arbeit finden.
Die Arbeitsbögen geben inhaltliche und methodisch praxi­serprobte Vorschläge, die in Veranstaltungen, Seminaren oder in Unterrichtsreihen mit unterschiedlichen Zielgrup­pen eingesetzt werden können. Der eigenen Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: Man kann die hier vorgestell­ten Ansätze ergänzen, verändern oder auf andere Themen umarbeiten.

Die Mappe ist über die Regionalen Bildungsstellen des Programms Bildung trifft Entwicklung oder bei Engagement Global erhältlich.

Hier steht sie als Download zur Verfügung: PDF

Entwicklungspolitik in Niedersachsen

Vor Ort für Globale Gerechtigkeit - Broschüre über das Engagement in Niedersachsen

Weltläden, Partnerschaftsgruppen, Staatskanzlei, Gewerkschaften, Kommunen, Vereine und Kirchen: Viele verschiedene Gruppen, Organisationen und Einzelpersonen engagieren sich in Niedersachsen und darüber hinaus für eine gerechte Welt. Mit ihrer Arbeit zeigen sie, wie sehr alles miteinander verflochten ist: Menschen, Natur und Umwelt.

zur Broschüre

Handreichung für Schulen und Nichtregierungsorganisationen

Die Große Globalisierung für kleine Leute - Globales Lernen mit Grundschulkindern

Der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen hat 2015 eine Handreichung zum Globalen Lernen mit Grundschulkindern erstellt. Unsere Regionale Bildungsstelle ist mit zwei Artikeln über aktuelle Projekte vertreten.

Die Broschüre richtet sich an Lehrer_innen von Grundschulen ebenso wie außerschulische Bildungseinrichtungen und Multiplikator_innen des Globalen Lernens. Sie soll Anregungen geben für die Bildungsarbeit mit jungen Kindern. Vielfältige Materialien, Methoden und Bildungskonzepte des Globalen Lernens werden von unterschiedlichen Autor_innen vorgestellt. Diese sind Beispiele aus der Praxis, die an die Lebenswelt der jungen Lernenden angebunden sind und die Vielfalt,Toleranz und Solidarität fördern.

Die Broschüre kann unter folgendem Link bestellt oder als pdf kostenlos heruntergeladen werden: Globales Lernen mit Grundschulkindern

Wald – mehr als Wild

Zum Miteinander von Wald, Jagdwild, Mensch und Wildtieren

Hrsg.: Markus Hirschmann und Monika C. M. Müller

Das Buch ist die Dokumentation der Fachtagung Wald – mehr als Wild (2013)

2013 war das 300jährige Jubiläum der nachhaltigen Forstwirtschaft und die Novellierung des Bundesjagdgesetzes ein Grund sich mit dem Thema der Waldnutzung und der unterschiedlichen Interessen, die damit verknüpft sind, zu beschäftigen.

Die Schalenwilddichte in unseren Wäldern ist so hoch wie nie zuvor und vor allem Forstleute, Naturschutzverbände und Waldbesitzer rufen zu einer Reduktion überhöhter Bestände auf, während Teile der Jägerschaft eine Verringerung des Wildbestandes ablehnt. Den vielfach überhöhten Wildbeständen, die nicht selten in den jagdlichen Interessen Einzelner ihren Grund haben, stehen somit gesellschaftliche und forstwirtschaftliche Ansprüche an Wälder gegenüber.

Der Band liefert einen wichtigen Beitrag in der Debatte um gesellschaftliche und forstwirtschaftliche Ansprüche an Wälder.

Evangelische Akademie Loccum - www.loccum.de

global.patrioten

GlobalPatrioten1Begegnungen, Positionen und Impulse zu Klimagerechtigkeit, Biologischer und Kultureller Vielfalt
Hrsg.: Verein Niedersächsischer Bildungsinitiative e.V., Arbeitsstelle Weltbilder e.V., Institut für angewandte Kulturfoschung e.V.

Das Buch zum Projekt um.welt!


Ein Buch, das die großen um.welt-Fragen unserer Zeit aufgreift und zeigt, dass Menschen es sind, die Veränderungen bewirken!

Diese Menschen nennen wir global.patrioten, weil sie sich unabhängig von geografischen Grenzen mit großen Ideen, weitreichenden Taten oder kleinen Impulsen für eine bessere Welt einsetzen.

Ein Buch, das vier große Themen, klare Standpunkte und doch viele Perspektiven bietet, mit Texten zum Träumen und Aufwecken!

Ein Buch, in das man an jeder Stelle einsteigen kann und das sich einem doch als Ganzes erschließt!

Oekom-Verlag
Preis: 24,95€
ISBN: 978-3-86581-297-1

Wald – mehr als Holz

wald mehr als holz-hpNutzungsoptionen und Gestaltung unserer Wälder
Hrsg.: Monika C.M. Müller und Markus Hirschmann

Das Buch ist die Dokumentation einer Tagung der Evangelischen Akademie Loccum in 2011 und ist in Kooperation von Bildung trifft Entwicklung – ifak und der Evangelischen Akademie Loccum entstanden.

Holz stärker nutzen, Wälder nachhaltig bewirtschaften und die biologische Vielfalt in heimischen Wäldern erhalten – das sind gleichzeitige Ziele und Förderschwerpunkte der Bundesregierung. Für viele beteiligten Akteure sind es Gegensätze: Je nach Gewichtung der einzelnen Ziele ist die Art der Waldnutzung und Waldbewirtschaftung sehr unterschiedlich. Dabei vertreten Ökonomie, Natur- und Umweltschutz sich z.T. heftig wiedersprechende Interessen. Mit Formulierung der "Waldstrategie 2020" sollte eine tragfähige Balance zwischen den steigenden Ansprüchen an den Wald und seine nachhaltige Leistungsfähigkeit gefunden werden. Eine Lösung für alle zu finden, ist problematischer als gedacht.


Evangelische Akademie Loccum - www.loccum.de

Handbuch um.welt

HandbuchNamibia1Klimawandel, Biodiversität und Kulturelle Vielfalt am Beispiel der Ju/'Hoansi in Nambia
Hrsg.: Elisabeth Marie Mars, Gabriele Janecki, Markus Hirschmann

Das Projekt um.welt hat gemeinsam mit der indigenen Gruppe der Ju/'Hoansi aus Namibia traditionelles Wissen auf Lösungen für aktuelle Klimaprobleme untersucht und möchte die Kenntnisse mit den Herausforderungen moderner Lebensweisen vernetzen.

Dieses Handbuch zu dem um.welt-Projekt macht mit innovativen Methoden der Umweltbildung und des Globalen Lernen den Zusammenhang zwischen Klimawandel, Biodiversität und Kultureller Vielfalt am Beispiel der Ju/'Hoansi in Nambia verständlich.
Inklusive Film zum Projekt!

inkl. DVD-Dokumentation (Peter Klein, 23 Minuten)
102 Seiten, kostenlos

Bestellung über die RBS Nord

Kita Global: Das Praxisbuch.

Kita GlobalIdeenschatz zum Globalen Lernen für die pädagogische Bildungsarbeit im Kindergarten und in der ersten Schulzeit
Hrsg.: Welthaus Bielefeld

Das Praxisbuch "Kita-Global" macht Vorschläge, wie globale Themen im Kinderagrten und in der Vorschule ihren Platz finden können.
Zentraler Bestandteil der farbigen 100-Seiten-Mappe sind die "Ideenschätze". Spiele und kurze Vorlesegeschichten, Basteltipps und Rezepte, Lieder und Ideen für gemeinsame Aktionen sind der Weg, um das Leben der Kinder anderswo, die Kinderrechte oder den Fairen Handel, die Feste der Kinder in anderen Ländern und Eßgewohnheiten von anderswo unseren Kindern nahe zu bringen.

Die Praxisideen werden ergänzt durch Kopiervorlagen, weitere Spielvorschläge, durch Anregungen zur Weiterarbeit und durch ein Fachinterview mit einer Elementarpädagogin.


Welthaus Bielefeld e.V. , Bielefeld 2010
100 Seiten, 10 EUR
ISBN: 978-3-934645-30-1

Wald – Globales Lernen in der Volkshochschule

wald1-hpDie Broschüre enthält eine Einführung in das Globales Lernen, Tipps für die praktische Arbeit, Berichte aus Arbeitsgruppen und viele weitere Informationen rund ums Globale Lernen für Erwachsene.

Die Broschüre ist erhältlich bei:

dvv international – Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschul-Verbandes

Der Wald in uns. Nachhaltigkeit kommunizieren.

derwaldbgHrsg.: Elisabeth M. Mars und Markus Hirschmann

Bewusst finden Sie in diesem Buch Sachbeiträge, literarische Fundstücke, viele Fotos und die filmischen Ergebnisse. Wie bei der konkreten Projektarbeit selbst geschehen, so möchten wir auch Ihnen ein möglichst sinnenreiches Ergebnis präsentieren.

Der Wald in uns: Das ist Umweltkommunikation. Wir haben mit verschiedenen Methoden und Vermittlungsformen im Wald und über den Wald gearbeitet – und ebenso über uns.

Der Wald in uns: Die Natur verkörpert, was auch wir sind. Sie ist wie ein Spiegel für unsere geistigen Konzepte. Und die interessierten uns, weil wir in Ihnen eine orientierende Funktion für unser Handeln und für die Zukunft vermuten.

oekom verlag, München 2008
128 Seiten, inkl. DVD / 19,90 EUR
ISBN: 978-3-86581-087-8

Mit 18 Bäumen um die Welt

umdieweltbgEin Arbeitsbuch für Umweltbildung und Globales Lernen
Katja Geißler und Markus Hirschmann

Gehen Sie mit uns auf Weltreise – ins Land des Baobab, des Mahagoni-Baumes oder der Eiche. Diese Bäume haben Kulturen geprägt und wurden selbst von Kulturen geprägt. Sie sind wichtige Quellen für Nahrung und Medikamente, zum Bauen und Heizen. Doch sie sind auch Sinnbild einer unberührten Natur. Dieses Buch fängt die Vielfalt ihrer Bedeutung für den Menschen ein. Zu jedem Baum werden charakteristische Merkmale und interessante Geschichten erzählt.

Die beiligende CD enthält Beschreibungen und Bestimmungshilfen, Aufgaben und Spielanleitungen sowie Hintergrundinformationen und Geschichten.

oekom verlag, München 2007
ca. 128 Seiten inkl. CD-Rom / 34,80 EUR
ISBN: 978-3-86581-066-3