Dr. Jigal Beez und Chinta Musundi-Beez

Beez-hpchinta-hpDie Ethnologen Dr. Jigal Beez und Chinta Musundi-Beez waren im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit und Humanitärer Hilfe von 2006-2009 in Tansania und von 2009-2011 in Südafrika tätig. Dr. Jigal Beez arbeitete zudem von 1999- 2000 in Uganda. Chinta Beez ist gebürtige Kenianerin und lebte bis 2001 in Kenia.

Themenangebote:
Usambara-Veilchen und Hottentotten – Deutschlands koloniale Wurzeln
Kaffee und Sahne – Interkulturelle Familien in Afrika und Europa
Kenia – Alltag am Äquator
Tansania – Alltag am Kilimanjaro