Erhard Brunn

Erhard Brunn-hpDer Historiker und Journalist Erhard Brunn (M.A.) war für den Deutschen Entwicklungsdienst (DED) zwischen 1996 und 2000 sowie Jahr 2007 in Uganda tätig. Zwischen 2003 und 2005 arbeitete er zudem im Niger. Er engagierte sich dabei in der Informationsarbeit und forschte und berichtete intensiv zum Thema "Religion und Entwicklungspolitik" insbesondere in Bezug auf den Islam.

Themenangebote:

Religion und Entwicklung/PDF

Dr. Vincenzo Grauso

VincenzoGrauso-hpDr. Vincenzo Grauso war mit dem Deutschen Entwicklungsdienst (DED) von 2007 bis 2009 im Sudan als Berater für Management bei der lokalen Regierung im Bereich Berufsbildung und Mikrofinanz tätig.

Themenangebote:
Leben und Arbeiten als Entwicklungshelfer (EH) im Sudan/PDF
Entwicklungszusammenarbeit (EZ): Worum geht es? Wofür und wieso?/PDF
Die Werkzeuge der Entwicklungszusammenarbeit (EZ)/PDF
Khartum und Juba: Impressionen zu zwei großen Städten des Sudans/PDF
Erste Begegnung mit dem Sudan/PDF

Caroline Wegner

Caroline WegnerDipl. Biologin Caroline Wegner, die auch einen Masterabschluss für Entwicklung und Zusammenarbeit innehält, war jeweils im Bereich ländliche Ernährung mit den Schwerpunkten Ernährungssicherung, Integrierte Naturressourcenbewirtschaftung und Umweltberatung für diverse Entwicklungsorganisationen im Ausland tätig. Sie war für den Deutschen Entwicklungsdienst (DED) in Bolivien (2003–2004), für die GTZ in der Dominikanischen Republik (2005–2006), für Oxfam GB in Guatemala (2006), für die Deutsche Welthungerhilfe in Tadschikistan (2007–2009) und in Sierra Leone (2010–2011) tätig.

Themenangebote:
Agrarinvestitionen Sierra Leone
Sierra Leone – Sumpfreis statt Blutdiamanten
Tadschikistan – Zwischen Tradition und Moderne
Entwicklungsprojekte in Lateinamerika