Herbert Dohlen

Herbert Dohlen-hpDipl. Ing. Forstwirtschaft, war zwischen 1993 bis 1998 und 2001 bis 2005 für den Deutschen Entwicklungsdienst (DED) in Chile im Bereich Naturschutz sowie Nachhaltige Naturwaldbewirtschaftung tätig. Im Jahr 2000 erstellte er im Auftrag des DED in der Dominikanischen Republik eine Studie über soziale Waldnutzungsaspekte.

Themenangebote:
Medienworkshop zum Thema Nachhaltigkeit/PDF

Oliver Krebs

M.Sc. Forstwissenschaftler, war zwischen 2003 bis 2004 für den Deutschen Entwicklungsdienst (DED) in Bolivien, im Bereich der Erstellung von Forstbewirtschaftungsplänen für eine Indigenenorganisation und von 2011 bis 2014 für die Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (CIM/GIZ) in Vietnam als Berater für Umweltkommunikation innerhalb einer lokalen Naturschutzorganisation (PanNature) tätig.


Themenangebote:
Arbeitsplatz Wald/PDF
Boliviens Schokoseite – Kakao aus fairem Handel/PDF
Fishermen's Friend – Globalisierung und die Auswirkungen auf Indiens Südküste/PDF

Ausstellung und Projekt KlimaTisch

Ausstellung und Projekt Get A Way

Sigrid Pessel

Sigrid HPDipl. Ing. Landschaftsplanerin, war zwischen 2001 bis 2003 für den Deutschen Entwicklungsdienst (DED) in Sansibar/Tansania, im Bereich nachhaltige Stadtplanung tätig. Seit 2004 arbeitet sie selbständig als Referentin für entwicklungspolitische Bildungsarbeit.Ihre Veranstaltungen umfassen folgende Länderschwerpunkte: Tansania, Sansibar, Indien, Laos, Kambodscha, Vietnam und Indonesien.

Themenangebote:
Frauen und Kinder auf Sansibar – Erwachsene/PDF
Wasser global – Oberstufe, Berufsschule/PDF
Kochkurs für Sek I–II und Erwachsene/PDF
Lebensalltag von Kindern in Tansania – für Grundschüler/PDF
Lebensalltag von Kindern in Indien – für Grundschüler/PDF
Arbeitsmöglichkeiten in der EZ/PDF

Weiterlesen ...

Maris Schmidt-Dold

MarisMA Interkulturelle Kommunikation und Ernährungsberaterin, lebte von 1993 bis1997 und 2001 bis 2005 in Chile, wo ihr Vater im Naturschutz und Forstbereich in der Entwicklungszusammenarbeit tätig war.

Naturkosmetikworkshop

Johannes Thiery

JohannesThiery-hpDipl. Ing. Forstwirtschaftler Johannes Thiery, war von 1998 bis 2000 für den Deutschen Entwicklungsdienst (DED) in einem Kooperationsprojekt mit der Gesellschaft für technische Zusammenarbeit (GTZ) in Lesotho, im Bereich partizipative Beratung von Farmern und Kommunen bei der Aufforstung von standortsangepassten Nutzwäldern tätig.

Themenangebote:
Lesotho – Ein Wald für Mensch und Tier/PDF

Sebastian Utermann

SebastianHPGesundheits- und Krankenpfleger, war von September 2011 bis September 2012 mit der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Südafrika, wo er HIV-infizierte Kinder und Erwachsene behandelte und das Pflegepersonal anleitete.

Themenangebote:
Afrikabilder/PDF