Theaterworkshop

Welche Kinder- und Menschenrechte gibt es und was bedeuten diese Rechte für euren Alltag hier in Deutschland. Wie sieht dagegen das Leben eines Jugendlichen in Honduras, Mauretanien oder in Ghana aus? Welche Möglichkeiten gibt es, sich für Kinder- und Menschenrechte zu engagieren? Und natürlich... wie kann man dieses Thema kreativ bearbeiten und auf einer Bühne darstellen?

 All diese Fragen behandeln Kinder- und Menschenrechtsexperten sowie Theaterpädagogen beim Workshop zusammen mit euch. Ihr könnt euch über die Thematik nicht nur auf vielfältige Weise informieren, sondern auch gleich (schau)spielerisch ausprobieren.

Der Workshop findet am Sonntag, den 20.August 2017 im Jungen Theater in Göttingen statt. Beginn 09.30 Uhr Ende: 17.30 Uhr. Die Teilnahme inklusiv Mittagsimbiss ist kostenlos.

 Anmeldungen bis zum 18.08.2017 unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0551 388 7516 und demnächst auch über über unsere facebook-Projektseite.

Um schon mal auf den Theaterwettbewerb einzustimmen, sind außerdem alle, die am Workshop teilnehmen eingeladen zu einer Sondervorstellung der Inszenierung des Klassikers von Erich Kästner „Die Konferenz der Tiere“ am 3. September 2017 um 15 Uhr im Jungen Theater Göttingen.