Europa: Geschichte – Problemlagen – Identität und Zukunft

 

Ein Arbeitskreis von bw ver.di und ifak

Beginn: 08.01.2019 
Zeit: dienstags 18 – 21.30 Uhr

Lernziel:
Europawahlen, Brexit und Grenzschutz – viele Probleme sollen gemeinsam angegangen werden,  warten auf europäische Lösungen. Wie steht es um das Selbstverständnis, die Geschichte, die Erwartungen  und Enttäuschungen die sich um Europa ranken? Annäherungen von vielen Seiten an unseren Kontinent der Gegensätze und Gemeinsamkeiten. Wie funktionieren die Institutionen, was kann Europa leisten? All diese Fragen sollen gemeinsam erörtert und Zusammenhänge sowie Strukturen und Zwänge besser verstanden werden.

Zielgruppe:
Offen für Interessierte, MultiplikatorInnen, Lehrerinnen und Lehrer sowie Sozialpädagogen und politisch interessierte Menschen.

Methoden:
Lehrgespräche, Diskussionen, Arbeit in Gruppen, Arbeit mit Texten, Bildern, Filmen und Materialien

Ort: Entwicklungspolitisches Informationszentrum
Am Leinekanal 4
37073 Göttingen

Anmeldung und Info:
Institut für angewandte Kulturforschung e.V. (ifak), Roland Drubig, Tel. 0551/48 71 41