Aktionsförderung: Offenes Treffen des sai-Kollektivs

saiKollektiv Gruppenbild verkleinertWas für Aktionen können durch das JE-Programm eigentlich gefördert werden?! Als kleine Inspiration möchten wir Euch das sai-Kollektiv vorstellen:

Geschichten haben Macht, die Welt zu verändern. Junge Menschen müssen sich nur trauen, ihre Stimmen zu erheben. Das sai-Kollektiv möchte mit sai – Das junge Magazin für Visionen diverse Stimmen zu Wort kommen lassen und bestehende Wirklichkeiten mit Fragen und neuen Geschichten konfrontieren.

Vom 28. bis 30. August organisierte das sai-Kollektiv ein offenes Treffen in Hannover, bei dem sich interessierte Menschen aus ganz Deutschland zusammenfinden konnten, um gemeinsame Visionen für eine soziale, ökologische und ökonomisch gerechte Welt zu entwickeln.

Wir freuen uns sehr, dass wir Euer Treffen finanziell unterstützen durften und sind gespannt auf weitere Artikel und Aktionen!