Fortbildungsmodul zu 'Globalem Lernen'

Fortbildung Globales LernenDas zweite Modul der projektbegleitenden Fortbildungsreihe zum Thema 'Globalen Lernen' fand in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsichen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) in Bad Salzdethfurt statt. Die Teilnehmer_innen bekamen einen Einblick in die Inhalte und Methoden des Globalen Lernens und wurden zum Ausprobieren ausgewählte Methoden eingeladen. Die teilnehmenden Multiplikator_innen aus der außerschulischen sowie schulischen Bildungsarbeit brachten ihre Erfahrungen aus dem pädagogischen Alltag ein. So konnte ein spannender Austausch zwischen Theorie und Praxis sowie verschiedenen pädagogischen Fachgebieten stattfinden. Darüber hinaus wurden Ideen für die fächerübergreifende Projektarbeit an Schulen sowie die Kooperation von Schulen mit außerschulischen Bildungsträgern gesammelt. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer_innen und freuen uns auf das kommende Modul der Fortbildungsreihe 'Zum Glück', welches am 17. August 2017 zum Thema 'Wildnispädagogik' stattfinden wird.