Kritische Ökologie Nr. 80 - Bd. 28[1]: Sommer 2013

Tierquälerei

  • Spaniens Feuerstiere

Von der spanischen Regierungspartei Partido Popular wird versucht, dem in der Krise befindlichen Stierkampfgeschäft zu erneutem Aufschwung zu verhelfen, ….

Artikel von Elsa GLÜCK, Ibiza

 

Landgrabbing

  • Sojaimporte sind ein virtueller Landtransfer in die EU

Die bei uns übliche intensive Tiermast verlangt nach viel Kraftfutter in Form von Getreide und eiweißreiche Futtermittel. Dabei handelt es sich mittlerweile hauptsächlich um Soja, das aus Brasilien, Argentinien und Paraguay …

Artikel von Ursula GRÖHN-WITTERN, Agrarkoordination Hamburg

 

Titelthema

  • Milch und Fleisch – zwei Seiten einer Medaille: Übersicht und Einführung

Am 3. und 4. Juni war es mal wieder soweit: Milchbäuerinnen und -bauern aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Niederlanden, Luxembourg und Polen waren vors Kanzlerinamt in Berlin gezogen ….

Einleitung von Axel GOLDAU, Kritische Ökologie Berlin

 

  • Foto-Reportage: Kuh- und Ziegenmilch aus Brodowin

Das Ökodorf Brodowin liegt in der strukturreichen Kulturlandschaft im Endmoränengebiet des Biosphären Reservats Schorfheide – Chorin im Landkreis Barnim – mit öffentlichen Verkehrsmitteln in gut eineinhalb Stunden von Berlin aus zu erreichen….

Foto-Reportage von Axel GOLDAU, Kritische Ökologie Berlin

 

  •  Ziegenhaltung und Milchverarbeitung

Die Ziege (Capra hircus hircus) wurde vor über 12.000 Jahren im Gebiet des Fruchtbaren Halbmondes domestiziert. Ihre wilde Stammart ist die Bezoarziege …

Artikel und Fotos von Gereon JANZING, Ibiza

 

Kamele und Kamelmilch in der zentralen und westlichen Sahara

Wenn noch in den 1960er Jahren die Sesshaftmachung der Nomaden in vielen Ländern als wichtiges Entwicklungsziel betrachtet wurde, fand zur gleichen Zeit bereits ein Umdenken statt…

Artikel von Dr. Wolf-Dieter SEIWERT, ZEOK Leipzig

 

NEUERSCHEINUNGEN

Bauernsterben ist ja wohl

 

36KOE 281 U4 Kopie